ONLINE-FRAGEBOGEN ZUM ERSCHLIESSUNGSKONZEPT KRONENBURGER SEE

Die Verkehrssituation am Kronenburger See führt vor allem an heißen Sommertagen immer wieder zu Problemen. Es gibt Staus, zu wenig Parkplätze und dadurch weitere Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer und die Ortsbevölkerung.

Der Zweckverband Kronenburger See beabsichtigt daher gemeinsam mit der LINDSCHULTE Ingenieurgesellschaft ein Erschließungskonzept für Kronenburg und Umgebung zu erarbeiten und Ideen zu entwickeln, wie die verschiedenen Verkehrsarten zukünftig rund um das Naherholungsgebiet besser abgewickelt werden können.

Dazu werden verschiedene Erhebungen direkt am Kronenburger See durchgeführt.

Dies allein reicht jedoch nicht aus, um die Wünsche und Anregungen der Anwohnerinnen und Anwohner, Besucherinnen und Besucher abzufragen. Mit Hilfe eines Online-Fragebogens werden spezielle Themenfelder aufgegriffen und abgefragt, anschließend ausgewertet und in das Erschließungskonzept integriert.

Den Online-Fragebogen finden Sie unter https://forms.office.com/r/NSStJnCEP5.

Bis zum 03.09.2021 besteht für jedermann die Möglichkeit, Anregungen und Ideen in das Projekt einzubringen.

Also mitmachen und weitersagen! Denn: Je höher die Beteiligung, desto aussagekräftiger die Ergebnisse!



Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimierte Nutzung der Inhalte zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Verstanden